Illustration

Im hoch belasteten Straßenraum ist es erforderlich, durch den Einsatz von Technik den Verkehrsablauf zu gewährleisten bzw. zu verbessern. Die optimale Nutzung der Verkehrstechnik im Straßenraum sowie der Einsatz verschiedener Instrumente zur Analyse und Prognose des Verkehrsablaufs führen zu einem ausgewogenen Miteinander von Kfz, ÖPNV, Radfahrern und Fußgängern.

 

Durch die technische Weiterentwicklung steht bei der Planung von Lichtsignalanlagen für die verkehrsabhängige Steuerung ein breites Spektrum von Modulen zur Verfügung, um die Anforderungen der einzelnen Verkehrsteilnehmer zu berücksichtigen. Durch die Programmierung und Simulation verschiedener Verkehrsabläufe können wir Ihnen Wege aufzeigen, wie ein leistungsfähiger Ablauf für alle Verkehrsteilnehmer erreicht werden kann.

 

Die optimale Steuerung einer Lichtsignalanlage erhöht die Leistungsfähigkeit des Knotenpunktes und führt zu einer Konfliktreduzierung der Verkehrsteilnehmer.

  • Zu den einzelnen Leistungsteilen gehören
  • Festzeitsteuerung
  • Verkehrsabhängige Steuerung jeweils für einfache und komplexe Knotenpunkte
  • Koordinierung von mehreren Lichtsignalanlagen und Straßenzügen
  • ÖPNV Beeinflussung / Bevorrechtigung
created by - sehstrand -